Datenschutzbestimmungen

Stand: 08.01.2008

Wir freuen sich über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und möchten, dass Sie sich bei uns hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und erheben, bearbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten daher ausschließlich nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und weiterer Datenschutzbestimmungen. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogenen Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierzu gehören z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, in einigen Fällen zusätzlich Bankverbindung oder Kreditkartendaten und Ihre IP-Adresse.

Datenerhebung

Für die bloße Benutzung unserer Website ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Allerdings erheben wir statistische Daten über die Nutzung unserer Website und unserer Dienstleistungen. Dies umfasst beispielsweise Browser und Betriebssystem, aufgerufene Seiten, die zuvor besuchte Seite und IP-Adressen. Diese Daten werden automatisch im Rahmen der Server Log Files erhoben und gespeichert. Dies erfolgt in anonymisierter Form; die Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. In machen Fällen benötigen wir auch Ihre personenbezogenen Daten, damit wir die gewünschten Dienstleistungen für Sie erbringen können. Dies ist zum Beispiel beim Kauf von Tickets oder der Nutzung eines Newsletters der Fall.

Datennutzung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn Sie Dienstleistungen von uns in Anspruch nehmen. Wir erheben nur Daten, die benötigt werden, um die gewünschten Leistungen zu erbringen, Ihre Anfragen zu beantworten oder Ihnen die gewünschten Informationen mitzuteilen. Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt hierbei ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Leistungen. Nach Erbringung unserer Leistungen erfolgt die Vernichtung der personenbezogenen Daten innerhalb der gesetzlichen Fristen.

Datenweitergabe

In machen Fällen ist es notwendig, dass wir einen Teil Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, zum Beispiel an Banken und Kreditkartenunternehmen, die die Zahlung von Ticketkäufen abwickeln, oder an den Veranstalter, der die Ticketkontrolle am Einlass durchführt. Auch in diesen Fällen werden Ihre Daten ausschließlich zur Erbringung unserer Dienstleistungen genutzt und innerhalb der gesetzlichen Fristen vernichtet. Ihre Daten werden auf keinen Fall an unbeteiligte Dritte weitergegeben, verkauft oder kommerziell genutzt.

Information und Sicherheit

Wir haben umfangreiche organisatorische und technische Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulationen und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Außerdem stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen. Bitte wenden Sie sich hierzu an

die vernetzer
Gesellschaft für digitale Dienste mbH
Baum'sche Fabrik
Hofaue 39
42103 Wuppertal

T 0202 295 2894-00
F 0202 295 2894-19
info@vernetzer.net